Balkenkreuz
Gemeinde

Kirchen - Pfarramt    

Aktuell

Gottesdienst am Buß- und Bettag (21.11.2018)

Besinnung, kritische Lebensbilanz und Neuorientierung stehen zum Buß- und Bettag im Mittelpunkt. Der kirchliche Feiertag nimmt gesellschaftliche Irrtümer in den Blick. In den Gottesdiensten landesweit wird zudem die Möglichkeit gegeben, Versagen, Versäumnisse und Fehlentscheidungen im Gebet vor Gott zu bringen.

In diesem Jahr steht der Buß- und Bettag unter einem provokanten Motto: "Heute einen Krieg beenden". Es sind nicht immer die großen, entfernten Kriege und bewaffneten Auseinandersetzungen wie in Syrien oder Afghanistan, die Entsetzen auslösen. Auch scheinbar harmlose Sticheleien, verächtliche Gedanken und Gleichgültigkeit können den Alltag zum seelischen Überlebenskampf werden lassen. Deshalb: Heute den Kleinkrieg in der Familie oder am Arbeitsplatz beenden.

Der Gottesdienst in unserer Kirchengemeinde beginnt um 19:00 Uhr in der Paulus-Kirche und wird mit Beichte und Abendmahl gefeiert.

Habemus Kirchenvorstand!

In der ganzen Bayerischen Landeskirche wurde heute der Kirchenvorstand für
6 Jahre gewählt. Nun steht auch in unserer Gemeinde das Ergebnis fest. Gewählt wurden:
Susanne Metko
Bernd Braunschmidt
Birgit Dörr
Wolfgang Wenzl
Christine Kaltenbach

Diese fünf gewählten Mitglieder des Kirchenvorstands werden zusammen mit Pfr. Biedermann zwei weitere Mitglieder in den Kirchenvorstand berufen. Der neue Kirchenvorstand wird am ersten Adventssonntag (2.12.18) in sein Amt eingeführt.

Aktualisierung: Der Kirchenvorstand hat inzwischen seine Berufungen ausgesprochen. Zum Kirchenvorstand berufen sind:
Anja Della Mura
Ernst Braun

Von Bienen und Blütenstaub

Herzliche Einladung zu unserem familienfreundlich gestalteten Erntedankfestgottesdienst. Insekten, insbesondere Bienen, spielen für die Ernte von vielen Obstbäumen eine gewichtige Rolle. Gleichwohl werden die nützlichen Tiere von vielen Menschen eher als lästig empfunden. Dementsprechend finden die aktuellen Berichte über Bienensterben in den Medien kaum nennenswerte Beachtung. Im Erntedankgottesdienst gilt ihnen aber unser besonderes Augenmerk.
Der Gottesdienst am Erntedanksonntag (7. Oktober) beginnt um 10:00 Uhr in der Paulus-Kirche in Schierling. Anschließend genießen wir noch typische Erntedank-Eintöpfe und wie es sich gebührt Obstkuchen mit Kaffee.

Ökumenisches Reformationsgedenken Schierling

Mit einem als historisch zu bezeichnenden ökumenischen Gottesdienst in der Schierlinger Paulus-Kirche gedachten evangelische und katholische Christen der Reformation. Sie bekannten gegenseitig die Schuld der beiden Kirchen, dass sich Christen in den 500 zurückliegenden Jahren in Gedanken, Worten und Werken verachtet, verletzt und verurteilt haben. Sie beteten um die Einheit und sie legten sich Selbstverpflichtungen auf, die zukünftig alle ökumenischen Bemühungen prägen sollen. Im Mittelpunkt standen dabei der Wille, gemeinsam die Kraft des Evangeliums Jesu Christi für die jetzige Zeit wiederentdecken sowie in der Verkündigung und im Dienst an der Welt zusammen Zeugnis für Gottes Gnade abzulegen.

Das Foto zeigt die beiden Pfarrer Josef Helm und Uwe Biedermann sowie Mitwirkende beider Konfessionen.
(©Text und Foto: Fritz Wallner)